Seminarreihe Yoga & Kommunikation | 3. Modul: Transformation von Gewohnheiten

Veröffentlicht in

Die innere Haltung – Wie begegne ich mir selbst und anderen

Termin 28.–30. September 2018
Trainerinnen Simran K. Wester, Christine Funke

In der Seminarreihe Yoga und Kommunikation steht die innere Haltung im Vordergrund. Bedingungslose Akzeptanz, Echtheit und einfühlendes Verstehen stehen uns meist nicht einfach zur Verfügung. Wir erlernen sie vielmehr über eine lange Zeit der Praxis und innerer Neuausrichtung und Bewusstwerdung.

Als Jahrestraining verbinden wir in 5 Modulen [fünfmal 3 Seminartage] den Ansatz der GFK mit Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und Gesprächsführung nach Carl R. Rogers. Durch Yoga-Übungen und Meditation wird die innere Haltung auf Körper-, Geist- und Herzebene subtil ausgebildet. Auf dieser Basis vertiefen wir die 4 Schritte der GFK anhand eigener Beispiele. Wir arbeiten prozessorientiert im Plenum, in Kleingruppen, mit Rollenspielen und in Einzelarbeit. Persönliche Transformations- und Reifungsprozesse stehen dabei im Mittelpunkt.

Im 3. Modul Transformation von Gewohnheiten geht es um die Bewusstwerdung und Verwandlung von gewohnheitsmäßigen Wahrnehmungs-, Denk- und Fühlabläufen. Inhalte sind: die Arbeitsweise des Verstandes, der innere Beobachter, Glaubenssätze und Verhaltensmuster, konstruktives Handeln.

Themen und Termine
Modul 1 Akzeptanz 16.–18. März 2018
Modul 2 Bewusste Kommunikation 01.–03. Juni 2018
Modul 3 Transformation von Gewohnheiten 28.–30. September 2018
Modul 4 Authentizität 16.–18. November 2018
Modul 5 Fülle und Frieden 15.–17. Februar 2019

Die Module sind auch einzeln buchbar.
Das Jahrestraining eignet sich als Baustein (15 Tage) für die Zertifizierung durch das internationale Center for Nonviolent Communication.

Ort Wunderschönes Seminarhaus an der Ostsee | Dorfstr. 8 | 24321 Darry-Panker [www.arts-and-movements.de]

Kosten Bei Anmeldung bis 15. Januar 2018 und Buchung aller Seminare: 240 EUR pro Seminar | danach 260 EUR

Einzelnes Seminar: bei Anmeldung bis 2 Monate vor dem Seminartermin: 280 EUR | danach 300 EUR

Hinzu kommen für zwei Übernachtungen und vegetarisch-biologische Verpflegung je Seminar: EZ 210 EUR | DZ 190 EUR | MZ 175 EUR [Die Seminare sind Umsatzsteuerbefreit]

Teilnahmevoraussetzungen Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation sowie Offenheit für (Kundalini) Yoga.

Information und Anmeldung unter HIGFK

Beginn am: 
28.09.2018
Dauer: 
3 Tage