Neuigkeiten abonnieren - so funktionieren RSS-Feeds


Unsere Seite liefert an verschiedenen Stellen (z.B. bei den Neuigkeiten oder den Trainings einen sogenannten „Feed“ (Beschickung), das kann man sich wie einen Postboten vorstellen, der automatisch die neusten Beiträge ausliefert. Diese Technik ist an dem Symbol zu erkennen.

Sie können einen Feed abonnieren, indem Sie auf dieses Symbol klicken und ihren Feedreader auswählen. Die meisten Webbrowser haben heute einen Feedreader integriert.

Das Symbol wird dann in der Adresszeile des Webbrowsers angezeigt:

Feedsymbol im Browser

Komfortabler sind spezielle kostenlose (Online-)Feedreader, wie z.B. Google-Reader oder Bloglines. Diese Programme sind mit nützlichen Funktionen ausgestattet, die das Lesen und die Verwaltung der Blogs erleichtern.

Alternativ können Sie auch die Feedadresse für die Neuigkeiten von Hand in den Blogreader kopieren:

http://www.gfk-hamburg.de/rss.xml

So verpassen Sie nichts, selbstverständlich können Sie das Abo jederzeit abbestellen.

Mehr über RSS bei Wikipedia.