ūü¶č √úbungsgruppe Eimsb√ľttel / Grindel ūü¶č dienstags fortlaufend ab dem 28. April; mittwochs ab dem 18. M√§rz



Zu kommunizieren, was in mir lebendig ist, kann¬† ‚Äď im flie√üenden Miteinander ‚Ästeine Leichtigkeit ¬†¬†ūü¶č¬† ¬†entstehen lassen. Und auch Tiefe und N√§he.

Aller Anfang braucht √úbung ‚Äď gleichwohl : ungefragt mit den Menschen in deinem Umfeld zu √ľben, schafft manchmal Unmut und Distanz. Andererseits :

Ôéܬ† ¬†In der wohlwollenden Atmosph√§re der √úbungsgruppe mit Anderen zu √ľben, die die gleiche Sehnsucht und Hoffnung teilen, ist sehr bereichernd und verbindend. Deswegen bieten √úbungsabende Raum f√ľr Lernen & Wachstum und gleichzeitig entsteht N√§he, Verstehen, Vertrautheit und das Gef√ľhl der Verbundenheit wird gen√§hrt.

Eigene Konfliktsituationen sind sehr willkommen.

Gewaltfreie Kommunikation = GfK k√∂nnte man auch sinnig √ľbersetzen als Gl√ľcksf√∂rdernde Kommunikation.

Absolut lohnend, sich auf den Weg zu machen, in die Haltung der GfK hineinzuwachsen. ‚ėÄ

 

Ort : Heinrich- Barth-Str. 1 (Ecke Grindelallee )

Teilnahmebeitrag : 54,- ‚ā¨ f√ľr 4 Termine ; 108,-‚ā¨ f√ľr 10 Termine

Anmeldung bitte unter 015.788 588 788

                                  

 

Author: Hari Bhajan Simran K. Burmeister

Mir spricht die wohlwollende, empathische Haltung der Gewaltfreien Kommunikation aus dem Herzen und nährt meine Hoffnung, dass ein achtsamer Umgang mit sich selbst und anderen möglich und lernbar ist. Seit 2001 hat die GfK neben dem Yoga einen wichtigen Platz in meinem Leben eingenommen.