Empathie als Weg – Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation

Frei sein und doch verbunden – geht das? Gewaltfrei in Beziehung sein – wie ist das? Ehrlich sein und empathisch – wie fühlt sich das an?

Erfahrungen sammeln in einer Gruppe, die ein Stück des Weges gemeinsam geht. Sich überraschen lassen, sich berühren lassen, erfahren, leben, feiern – Vertrauen wachsen lassen – in mein Gegenüber, in die „Methode“, letztlich in mich selbst. Diese Jahresausbildung ist für Menschen gedacht, die ihre Kenntnisse in der Gewaltfreien Kommunikation vertiefen und die Haltung in ihr Leben integrieren wollen. Manchmal leise, manchmal laut, manchmal still, manchmal ausgelassen.

INHALTE

    • Die vier Schritte – Stimmigkeit im eigene Umgang damit
    • Die vier Schritte kommunizieren
    • Das Menschenbild der GFK
    • Die GFK als Haltung
    • Du und ich — der Giraffentanz
    • Empathisch Zuhören
    • Umgang mit Wut, Ärger, Depression
    • Die vier Schritte und das innere Team
    • Glaubensätze oder wie ich meine Verhaltensmuster verändern kann
    • „Nein“ sagen und hören
    • Umgang mit Kritik
    • Den inneren Wolf umarmen
    • Selbsteinfühlung üben
    • Schlüsselunterscheidungen
    • Dankbarkeit — eine wertschätzende Grundhaltung
    • Dankbarkeit ausdrücken
    • Trauern und Feiern in der GFK

METHODEN
Prozessorientiertes, teilnehmerzentriertes Arbeiten
Rollenspiele zu Themen der TeilnehmerInnen
Kleingruppenarbeit
Plenumsarbeit
Angeleitete Arbeit zu den vier Schritten

TERMINE
1.  24. – 26.09.21 I FR 18:30 – 21:30 I SA 10:00 – 18:00
2.  11. – 13.11.21 I DO 18:30 – 21:30 I SO 10:00 – 13:00
3.  18. – 19.02.22 I FR 18:30 – 21:30 I SA 10:00 – 18:00
4.  05. – 07.02.22 I DO 18:30 – 21:30 I SO 10:00 – 13:00

VERTIEFUNGSTREFFEN (Online):
Do. 21.10.21   18:30–20:00
Do. 13.01.22   18:30–20:00
Do. 31.03.22   18:30–20:00

FORMAT
Jeweils nach einem Wochenende biete ich eine Vertiefungstreffen via Zoom an. Hier gibt es Gelegenheit, sich als Gruppe zu treffen, Fragen zu klären, zu üben …

Darüber hinaus können sich die Teilnehmenden zwischen den monatlichen Online-Treffen eigenständig in einer Triade treffen, um in der Dreiergruppe zu üben und sich auszutauschen.

TEILNEHMER*INNENZAHL
6–12 Personen

ORT
Inmir, Hamburg-Altona

KOSTEN
Bei Anmeldung bis 01. Juli 2021 920 EUR | danach 1020 EUR

FÖRDERMÖGLICHKEITEN:


www.weiterbildungsbonus.net
www.bildungspraemie.info

Author: Ute Faber

Zert. Trainerin GFK, Coach, Moderatorin, Prozessbegleiterin “Ich denke, innerer und äußerer Wandel gehören zusammen. Gewaltfreie Kommunikation ist für mich ein Weg zu einer friedlichen und nachhaltigen Welt beizutragen.“ Weitere Informationen auf www.ute-faber.de