Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Datum/Zeit
26.09.2020
09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Trainingsstudio "Keine-falsche-Bewegung"

VeranstalterIn Regine Landwehr


-für GFK-Fortgeschrittene-

Um zu wissen, wer wir sind, erzählen wir uns selbst (oder einer neuen Liebe) Geschichten, wie wir geworden sind, wer wir sind. Dabei sind wir oft negativ und gehen äußerst selektiv vor. Wir erzählen nur die Geschichten, die in unser vorgefasstes Selbstbild passen. Wie wäre es, die ganze Wahrheit zu berücksichtigen?

In diesem Workshop wirst du nach der narrativen Therapie von David Denborough deine Lebens-geschichte neu erzählen. Doch zuvor heißt es, alten Schmerz zu würdigen und sich empathisch zuzuhören. Gemeinsam erarbeiten wir unsere positive Prägung und

… erzählen unsere Geschichte neu.

Braucht dein Selbstwert ein Update? Erzähl deine Geschichte mal anders!

Voraussetzung: Kenntnisse im empathischen Zuhören nach Marshall Rosenberg (GFK)

10-18 Uhr

Anmeldung bis 11.09.2020

105 Euro