GFK und Trauma

Wenn alte Wunden nicht heilen konnten, und später in bestimmten Situationen berührt werden, scheint vieles, was wir durch die GFK gelernt haben, nicht mehr zugänglich zu sein. Wir reagieren dann auf eine Weise, die wir meist nicht bewusst gewählt haben und die uns und andere verletzt. Wir können jedoch lernen, unseren inneren, erwachsenen Anteil zu aktivieren, so dass unsere jüngeren, verletzten Anteile liebevoll von uns selbst gehalten und reguliert werden.
Es geht hier vor allem um Entwicklung- bzw. Bindungstrauma, das meist unbewusst und unbeabsichtigt durch Störungen in der Bindung zu frühen Bezugspersonen entstanden ist und das die allermeisten Menschen erfahren haben. Auch wurden wir alle in eine Welt hineingeboren, die über Jahrtausende Traumata erlitten hat: Kriege, Unterdrückung, Diskriminierung, Pandemien, Umweltkatastrophen.Auch kollektives Trauma hat eine Wirkung auf unsere persönliche Entwicklung und auf die Entwicklung der Menschheit.
„Trauma ist das Gegenteil von Verbundenheit. Wird ein Trauma aktiviert, verlieren wir die Verbindung zu uns selbst, unserem Körper und zur Gemeinschaft.“ (Dami Charf)
Es ist darum von großer Bedeutung, dass wir uns unseren Traumata zuwenden, individuell und kollektiv, nicht nur für uns selbst, sondern auch für die Gemeinschaften, in denen wir leben.
Sowohl Einzelpersonen, als auch Paare können von unserem Seminar profitieren.
Neben theoretischem Wissen über Trauma, wollen wir Raum für Austausch und Übungen geben.

Termin:  18.09.2021 – 19.09.2021

Seminarzeiten: Sa.: 10.00 – 17.00 | So.: 10.00 -17.00

Ort: Rothestraße 62 | 22765 Hamburg-Ottensen | Hinterhof 2. Stock

Kosten: 200 EUR

Teilnahmevoraussetzungen: GFK Kenntnisse, Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte, Bereitschaft zur Selbstverantwortung.

TrainerInnen: Inken Gritto, Thomas Meewes

Veranstalter: www.gfk-coaching-hamburg.de

Alle weiteren Infos und Anmeldung:
www.gfk-coaching-hamburg.de oder 0175-6509350

Author: Inken Gritto

CNVC zertifizierte Trainerin für GFK, Coach, Mediatorin | Infos über mich und meine Arbeit: gfk-coaching-hamburg.de